KULTUR IM STALL

_______________________________________________________

Huoters ist ein Flurname in Mastrils (Gmde. Landquart). Es steht ein Stall mit angebautem Wohnbereich dort auf einer waldigen, wiesigen Landwirtschaftsfläche. Um 1900 erbaut. Der Stall ist wunderbar und möchte so, wie er ist, erhalten werden. Dazu braucht es ein Fundament auf der Nord- und Westseite und das Dach muss angehoben werden, damit es nicht mehr hängt.

Das um 1900 erbaute Maiensäss mit Kuhstall und Heustall habe ich im Juli 2019 auf dem Internet zum Kauf ausgeschrieben gesehen. Wie das Schicksal so will, habe ich mich sofort in das Objekt verliebt. Vor allem in den Stall mit seinen Schindeln. Schlussendlich ist es mir nun gelungen mit allen Mitteln, die mir zur Verfügung standen, das Haus zu kaufen und ich bin überglücklich. 

Was ich möchte, ist einen zauberhaften Ort bestehen lassen. Es hat oben weder Wasser (ausser der Brunnen vor dem Haus, der mit einem Schlauch vom Bach her gefüllt werden kann) noch Strom. Ich möchte das auch nicht ändern. 

„Back to the roots“ ist sowohl in meiner Kunst, wie auch in meinem Leben im Moment sehr wichtig. Ein Ort zum Entschleunigen.

Was ich damit genau "anstellen" werde weiss ich noch nicht sicher. Es gibt Ideen von Freunde einladen hin zu Ausstellungen im Stall hin zu vermieten oder Leute zu bekochen. Sicherlich freue ich mich jetzt schon, bis ich oben übernachten kann mit meinem Hund und meinem Kater...! 

Doch dazu braucht es eben noch einige Arbeiten - und: ich möchte alles selber machen und mit möglichst einfachen Mitteln. Aber eben: 

Dach und Mauer des Stalles müssen dringend saniert werden - wenn möglich noch diesen Herbst. Und dazu brauche ich Unterstützung!!

unterstütze das Projekt:

 

https://www.crowdify.net/de/projekt/huoters

 

 

 

© 2019 by Carla Trachsler